Der Kirchenvorstand

Dem Kirchenvorstand ist nach der Verfassung unserer Kirche gemeinsam mit der Pfarrerin die Leitung der Kirchengemeinde in geistlichen wie in ökonomischen Belangen anvertraut. Er entscheidet zum Beispiel über die Verwendung der Immobilien, die Grundstrukturen des Gottesdienstes und seine Zeiten. Er legt gemeinsam mit der Pfarrerin den Rahmen für die Konfirmationsvorbereitung fest. Auch für die Anstellung des gemeindlichen Personals ist er zuständig. Er plant größere Aktionen, die die ganze Gemeinde betreffen, wie das Gemeindefest.

 

In Zeil besteht der Kirchenvorstand aus sechs gewählten und zwei berufenen Mitgliedern. Zum stimmberechtigten Kirchenvorstand gehören:
 

  • Sonja Bedenk
  • Herbert Deininger
  • Ulrich Dölker
  • Karlheinz Knoll
  • Anke Metz 
  • Matthias Morsbach
  • Annett Räder
  • Yvonne Rosatti

Als Ersatzleute wurden Helga Hümmer und Regina Krebs gewählt.

Sie haben ein Anliegen an den Kirchenvorstand? Bitte wenden Sie sich an den Vertrauensmann Ulrich Dölker (09524/300 671).